DRAUßEN IST DAS NEUE DRINNEN

 

BIG GREEN EGG - THE ORIGINAL KAMADO SINCE '74

NEU! JETZT IN ASSLAR ENTDECKEN!

Man braucht im Leben etwas, das einen antreibt. Unser Antrieb besteht darin, möglichst viele Menschen zu inspirieren, damit sie die puren und intensiven Geschmacksrichtungen der Natur kennen und genießen lernen. Lassen Sie ein schönes Stück Fleisch, Fisch oder frisches Gemüse langsam auf dem EGG garen: Sie werden von dem charakteristischen Duft und dem unübertroffenen Geschmack begeistert sein. Das ist Lebensqualität! 

WIR BERATEN SIE GERNE .

Die ganze Welt des Grillens mit dem Big Green Egg erleben Sie in unserem wunderschönen Showroom für Küche, Bad, Wohnen und Outoor-Living in Asslar, direkt bei Wetzlar, nur 20 km von Gießen, bzw 80 km von Frankfurt entfernt. Wir bieten Ihnen eine Auswahl aller Modelle  und zudem auch ein sehr umfangreiches Zubehörsortiment. 

ENTDECKEN SIE DIE MÖGLICHKEITEN IM GREEN EGG SEMINAR

Ob eines der fest terminierten BBQ-Seminare oder ein exklusiv für Sie geplantes Event. In unserer Outdoor Küche zeigen Ihnen die erfahrenen Köche von Big Green Egg die aktuellen Trends, neuen Kochtechniken rund um den einzigartigen Keramikgrill.

Schärfen Sie Ihre Sinne und erweitern Sie Ihren kulinarischen Horizont. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Unsere EGGspirations zum kennenlernen des BIG GREEN EGG

-> Das letzte Event in Bildern.

 

 
Green Egg - Jetzt kaufen bei Pfeiffer Küchen in Asslar.

OUTDOOR LIVING

Kochen, Backen, Grillen, Garen oder Räuchern

 
 
Mit seiner Höhe von 50 cm ist das MiniMax ein ideales EGG-Tischmodell.

EGG TO GO

Sie machen einen Ausflug? Dann nehmen Sie das MiniMax doch einfach mit. Die 35 kg Gewicht schaffen Sie locker.

 
 
Big Green Egg - Der Original Kamado Grill seit 1974.

Big Green Egg

Backen, Räuchern, Slow-Cooking, Dünsten und Grillen - das ist es, was dieses Produkt einzigartig macht.

 
 
 
Den original Kamado Big Green Egg bei Pfeiffer Küchen in Asslar kaufen.

Die BIG GREEN EGG Rezeptwelt

 
 

UNSER REZEPT ZUM WOCHENENDE - APFELKUCHEN

ZUTATEN
250 g kalte Butter + extra Butter zum Einfetten
400 g Mehl + extra Mehl zum Bestäuben
100 g feiner Zucker
7 säuerliche Äpfel
Saft von 1 Zitrone (nach Belieben)
10 g gemahlener Zimt
20 g Vanillezucker
140 g Rosinen (eventuell zuvor 20 Min. in lauwarmem Wasser einweichen)
1 Eigelb
6-7 EL Aprikosenmarmelade


ZUBEREITUNG


1. Die in kleine Würfel geschnittene Butter in eine Rührschüssel geben. Mehl und Zucker hinzufügen und alles zu einem festen Teigball zusammenkneten. Den Teig im Kühlschrank ruhen lassen.


2. Die Äpfel für die Füllung schälen. Das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel klein schneiden. In eine Schüssel geben und eventuell mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Apfelstückchen mit dem Zimt, dem Vanillezucker und den Rosinen mischen und gut durchrühren.

3. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und zusammen mit dem convEGGtor und dem Rost auf 190 °C erhitzen.

4. Inzwischen eine Springform (Ø 23 cm) mit Butter einfetten. Den Boden und den Rand der Springform mit zwei Dritteln des Teiges belegen (ausrollen oder in der Form gleichmäßig glatt drücken). Die Apfelfüllung auf dem Teig verteilen und leicht andrücken.

5. Den restlichen Teig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und in etwa 1,5 cm breite Streifen schneiden. Die Teigstreifen über Kreuz auf die Füllung legen und den Rand ebenfalls mit den Streifen bedecken. Die Streifen und den Rand mit dem verquirlten Eigelb bestreichen.

6. Die Springform auf den Rost stellen, den Deckel des EGG schließen und den Kuchen in etwa 45 Minuten goldgelb backen.

7. Aus dem EGG nehmen und den Rand der Springform entfernen. Die Aprikosenmarmelade zwischen das Teiggitter geben und anschließend auf dem ganzen Kuchen verstreichen.

8. Den Kuchen lauwarm oder abgekühlt eventuell mit Schlagsahne und extra Aprikosenmarmelade servieren.

Download des Rezeptes als PDF

 
 
 

EINES UNSERER LIEBLINGSREZEPTE

ZUTATEN
1 Lachsseite oder Lachssteaks mit Haut
1 Teil grobes Meersalz
1 Teil Zucker


ZUBEREITUNG
1. Den Lachs mit der Haut nach unten in eine Schüssel oder Schale legen. Erst gleichmäßig mit Salz, danach mit Zucker bestreuen. Den Lachs mit Plastikfolie abdecken und die Salz-Zuckermischung 4 Stunden im Kühlschrank einziehen lassen.


2. Die Luftzufuhr unten an der Keramik-Basis des Big Green Egg vollständig öffnen. Die Holzkohle im Big Green Egg mit drei Zündwürfeln entzünden und den Deckel ungefähr 12 Minuten geöffnet lassen. Inzwischen eine Handvoll Apfelholzspäne in Wasser einweichen.

3. Den Lachs aus dem Kühlschrank nehmen, Salz und Zucker unter fließendem Wasser abspülen. Mit Küchenkrepp abtrocknen und, bei Verwendung einer Lachsseite, in gleichmäßige Scheiben der gewünschten Größe schneiden.

4. Die eingeweichten Holzspäne auf die glühende Holzkohle streuen. Den convEGGtor im EGG platzieren und den Rost einlegen. Die Lachssteaks auf den Rost legen und den Deckel schließen. Das Zuluftventil ganz unten etwa einen halben cm öffnen und das Einstellrad etwa 1 mm öffnen, sodass im EGG eine Temperatur von etwa 90 °C erreicht wird. Den Lachs ungefähr 20 Minuten räuchern lassen.

5. Die Lachssteaks aus dem EGG nehmen, die Haut entfernen und mit Beilagen Ihrer Wahl servieren.

Download des Rezeptes als PDF

 
 
Green Egg, der Original Keramikgrill, der in jeder Sterneküche steht.

GREEN EGG

Im Big Green Egg können Sie Temperaturen zwischen 70 °C und 350 °C gradgenau regulieren und halten

 
 
Big Green Egg - Outdoorkueche.

OUTDOOR KÜCHE

Der neue Trend im Garten, die Außenküche.